Vignette info

Voxinfo ist autorisierte Verteiler von Nationale Mobilzahlung AG

Zahlungsinfo

Bankkarte is empfangen von OTP, die führende Bank in Ungarn

 

Vignette Schnell kauf

Kauf der Autobahnvignette - Informationen 2019

Laut den geltenden Rechtsbestimmungen muss die e-Vignette immer vor dem Befahren des mautpflichtigen Abschnittes (praktischerweise vor der Reise) erworben werden. Der nachträgliche Kauf der e-Vignette bedeutet keine rückwirkende Berechtigung zur Straßennutzung, dementsprechend gilt die nachträglich erworbene Vignette als unrechtmäßige Straßennutzung und wird mit Bußgeldzahlung geahndet. Eine Ausnahme bildet der Kauf der Vignette innerhalb der Schonfrist von 60 Minuten, falls die Vignette innerhalb 60 Minuten ab Beginn der Straßennutzung erworben wurde, wird die Geldstrafe erlassen. Man beachte, dass eine Berechtigung nur bei genauer Angabe der Daten besteht: das Kennzeichen, das Hoheitszeichen, die Preiskategorie und die Geltungsdauer müssen angegeben werden.

Fahrzeugtypen (Preiskategorien)

D1                  Ein für den Transport von höchstens 7 Personen zugelassenes Fahrzeug und dessen Anhänger
D1M               Motorrad
D2                  Ein für den Transport von mehr als 7 Personen zugelassenes Fahrzeug,  Lastkraftfahrzeug bis 3,5 t, Wohnwagen
B2                  Bus - ein Kraftfahrzeug mit mehr als 9 befestigten Sitzen, das zum Personentransport dient
U                    Anhänger - Anhänger zu den Fahrzeugen der Gebührenkategorien D2 und B2

Vignette Typen, Gültigkeit

Wenn beim Kauf das Datum desselben Tages als Beginn angegeben wird, gilt die e-Vignette vom Zeitpunkt des Kaufs an. Bei Bezahlung durch Banküberweisung beginnt die Geltung der Vignette ab dem Zeitpunkt des Eintreffens des Geldes auf unser Konto - dieser Zeitpunkt gilt als Beginn der Geltung.

Alle Vignetten gelten landesweit, mit Ausnahme der Komitatsvignette, die ein Jahr lang gültig ist und nur für die Autobahnabschnitte im jeweiligen Komitat gilt - bis zur ersten Abfahrtsmöglichkeit ins benachbarte Komitat.

Geltung der Autobahnvignette

Wochen- (10-Tages-) Autobahnvignette

Gültig ab vom Kunden angegebenen Tag und für weitere 9 Tage, insgesamt für 10 aufeinanderfolgende Tage bis 24 Uhr des 10. Tages. 

Monats-Autobahnvignette

Gültig ab vom Kunden angegebenen Tag bis zum Tag mit dem gleichen Datum des folgenden Monats um 24 Uhr; fehlt dieses Datum im besagten Monat, dann bis 24 Uhr am letzten Tag des Monats.

Komitatsweite Autobahnvignette

Gültig für alle Straßen des angegebenen Komitats. Gültig vom ersten Tag des betreffenden Jahres bis zum 31. Januar 24 Uhr des folgenden Jahres. Beim Kauf während der Gültigkeit gilt die Straßennutzung ab Zeitpunkt des Kaufes als rechtmäßig. 
Im Vorkauf ist sie vom 01. Januar 2019 bis 24 Uhr am 31. Januar 2020 gültig. Beim Kauf können gleichzeitig für mehrere Komitate Autobahnvignetten erworben werden.

Jahres-Autobahnvignette

Gültig für alle mautpflichtigen Straßenabschnitte Ungarns. Gültig vom ersten Tag des betreffenden Jahres bis zum 31. Januar 24 Uhr des folgenden Jahres. Beim Kauf innerhalb der Gültigkeit gilt die Straßennutzung ab Zeitpunkt des Kaufes als rechtmäßig. 
Im Vorkauf ist sie vom 01. Januar 2019 bis 24 Uhr am 31. Januar 2020 gültig.

Kombination von Monatsvignetten (für 6..5..4..3..2 Monate)

Die Kombination der Monatsvignetten bietet den Komfort einer Jahresvignette bei Buchung innerhalb des Jahres. Diese einzigartige Lösung ist nicht nur bequem, sondern auch günstig, neben der Gültigkeit für ein halbes Jahr bietet sie Berechtigung für weitere 4-6 Tage, und als Komfortpreis wird nur die Hälfte der 1-Monats-Komfortgebühr berechnet. Es ist zu beachten, dass bei der Bestätigung der kombinierten Monatsvignetten die Bezeichnung 6 Monate, 5 Monate, 4 Monate, 3 Monate, 2 Monate angegeben ist.

Beim Kauf der kombinierten Vignetten sollte auf die KONTROLLE DES KENNZEICHENS besonders beachtet werden, da die Gebühren zur Korrektur des Kennzeichens für 6 Monate, 5 Monate, 4 Monate, 3 Monate, 2 Monate berechnet werden! (Korrekturgebühr pro Vignette und Anschlag: 1470 HUF). Die mehrfache Korrekturgebühr gilt auch für die Übertragungsgebühr beim Verkauf oder Kauf des Fahrzeugs.

Außerdem sollte man beim Kauf von kombinierten Vignetten auf den BEGINN UND ABLAUF DER GELTUNGSDAUER achten. Wenn beim Kauf das Datum desselben Tages als Beginn angegeben wird, gilt die Autobahnvignette vom Zeitpunkt des Kaufs an.

Beim Befahren einer mautpflichtigen Autobahn ohne Quittung hat der Kunde alle sich daraus ergebenden Konsequenzen zu tragen, unsere Firma übernimmt keinerlei Haftung!

Beim Befahren einer mautpflichtigen Autobahn ohne Quittung hat der Kunde alle sich daraus ergebenden Konsequenzen zu tragen, unsere Firma übernimmt keinerlei Haftung!

Zahlungsoptionen beim Kauf

Es stehen mehrere Zahlungsoptionen zur Verfügung. So kann die Bezahlung der Vignette schnell und bequem erfolgen. Nicht vergessen, dass die Berechtigung zur Straßennutzung erst nach Erhalt der Bestätigung (Nummer der Vignette) besteht. Zahlungsoptionen:

Bankkarte

Die Zahlung erfolgt über das sichere Zahlungssystem von OTP oder Borgun Bank. Das System akzeptiert alle zur Online-Zahlung geeigneten Bankkarten. Nach erfolgreicher Zahlung ist die Autobahnvignette sofort gültig. Nur die Bank hat Einsicht in die bei der Online-Zahlung angegebenen Daten und diese werden ausschließlich von der Bank verwaltet.

Nützliche Tipps

Für einen besonders günstigen Erwerb von Autobahnvignetten lohnt es sich, die Fahrten im Jahr und den Kauf der Vignetten im Voraus zu planen, soweit das möglich ist.

Wochen- und Monatsvignette

Falls die Kosten für die 10-Tages- und Monatsvignetten im Laufe des Jahres weniger als 30-35.000 HUF betragen, lohnt sich der Kauf der entsprechenden Wochen- oder Monatsvignette. Diese gelten zum angegebenen Zeitraum im ganzen Land. Falls innerhalb 30 Tagen mehr als eine Fahrt geplant ist, lohnt sich der Kauf einer Monatsvignette in jedem Fall.

Jahres-Autobahnvignette

Wenn die Kosten der 10-Tages- und Monatsvignetten im Jahr voraussichtlich mehr betragen werden als 30-35.000 HUF, lohnt sich die Jahresvignette in jedem Fall, auch wenn man dadurch um 6-8000 Forint mehr zahlen muss. Der so erworbene Komfort ist diesen Aufpreis wert. Im Besitz einer Jahresvignette muss man sich das ganze Jahr über keine Gedanken mehr über Vignetten machen, billige Strecken aussuchen, oder auf eine Fahrt nur wegen der Kosten der Vignette verzichten.

Komitatsweite Autobahnvignette

Diese Vignette ist für diejenigen besonders günstig, die im Laufe des Jahres nur in einer bestimmten Region, in einem Komitat öfter Auto fahren. In diesem Fall sollte man für dieses Komitat, oder für diese Komitate Vignetten kaufen, sie gelten das ganze Jahr über. Falls man ab und zu doch andere Strecken fahren möchte, ist die Möglichkeit, zeitweise Vignetten zu kaufen, immer noch eine günstige Alternative.

Zusatzgebühren

Falls das Fahrzeug bei einer Kontrolle nicht mit einer gültigen Vignette versehen ist, gilt dies als rechtswidriges Fahren und bringt die Zahlung einer Zusatzgebühr mit sich. Die Zusatzgebühr hängt von der Kategorie und von der Begleichung innerhalb 60 Tagen ab. In einigen Fällen kann die Zusatzgebühr günstiger ausfallen. Zum Beispiel, wenn bei der erworbenen Vignette die Gebührenkategorie oder höchstens 3 Anschläge des Kennzeichens falsch angegeben wurden. In diesem Fall muss nur die Differenz als Zusatzgebühr gezahlt werden bzw. sie kann auch erlassen werden, dann ist eine Änderungsgebühr (1490 HUF) zu zahlen. Weitere Auskünfte unter http://www.autopalya.hu/articles/article/potdijak

Änderung der Vignette

Übertragung

Eine Übertragung kann bei jedem Kundendienst der Nationalen Mauterhebungs- Dienstleistungs- geschlossenen AG erfolgen. Die Übertragungsgebühr beträgt 1490 HUF. Eine Übertragung ist in den folgenden Fällen möglich:

Verkauf des Fahrzeugs - die Verkaufsdokumente und Dokumente der Vignette werden benötigt

Austausch des Nummernschilds - wenn der Austausch gesetzlich vorgeschrieben ist, ist die Übertragung kostenlos

Diebstahl/Totalschaden - anhand von Nachweis seitens der Polizei oder der Versicherung

falsche Preiskategorie – während der Geltungsdauer

falsch angegebenes Kennzeichen - bis höchstens 3 Zeichen. Wenn 0 und O verwechselt wurden, ist die Korrektur kostenlos

falsches Hoheitszeichen

Rückkauf

Bei doppeltem Kauf, wenn die Gültigkeitszeit der zweiten Vignette noch nicht begonnen hat.

Kontrolle - Autobahnen dürfen nur mit gültiger Vignette befahren werden!

Die erfolgte Zahlung der Maut kann - ohne Anhalten des Fahrzeugs - anhand des Kennzeichens elektronisch an jedem beliebigen Punkt der mautpflichtigen Strecke kontrolliert werden.

Der Kontrollabschnitt (bei elektronischer Buchung die Bestätigung mit Nummer der Autobahnvignette) sollte im Interesse des Kunden bis ein Jahr nach Ablauf der Gültigkeit aufbewahrt werden! Ein Ausdruck bzw. eine Bestätigung bei sich zu führen ist nicht nötig.

Beim Erwerb einer Autobahnvignette bedeutet eine erfolgte Zahlung nicht automatisch die Berechtigung zur Autobahnnutzung! Die Berechtigung gilt in jedem Fall nur mit gültiger Vignettennummer!

Rechtswidrige Straßennutzung

Wenn das Fahrzeug bei der örtlichen oder bei der elektronischen Kontrolle keine gültige Berechtigung oder im Falle von elektronischer Buchung keine vom Dienstleister ausgestellte Bestätigung vorweisen kann, ist der Fahrer zur Zahlung einer der Gebührenkategorie des Fahrzeuges entsprechenden Zusatzgebühr verpflichtet. 

Probleme bei der Straßennutzung oder im Zusammenhang mit den Vignetten 

z. B.: Übertragung, Wechsel des Kennzeichens, Austausch der Windschutzscheibe, verlorene Karte

Der Call Center der Nationalen Mauterhebungs- Dienstleistungs- geschlossenen AG ist unter der folgenden Nummer von 0-24 Uhr zu erreichen: +36 (36) 587-500

 

EN DE RO HU
Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr Infos